· 

Neue Veröffentlichung in der "Verena Stricken" (OZ Verlag) -- Top im Yachting-Style - Modell "Shelly"

 

Zum dritten Mal in Folge wurde einer meiner Entwürfe in der Verena Stricken (OZ-Verlag) veröffentlicht.  Es macht richtig Freude zu sehen, wie die Modelle präsentiert und in den Hochglanz-Magazinen abgebildet werden.

 

Nicht nur, dass man schon ca. ein halbes Jahr vor Erscheinen die Themen kennt Frau ist ja neugierig muss ja Bescheid wissen was Trend wird, auch die Ideen-Findung, das Designen, die Auswahl der Materialien und später die Anfertigung machen so richtig Spaß.


Spannend sind auch immer wieder die Fragen beginnend bei:

"Welche Themen wird es diesmal geben und welche Materialien wurden für das Themensheet ausgewählt?" über "Wird der Entwurf (oder manchmal auch DIE Entwürfe) genommen?" (schließlich sendet man ja lediglich eine Zeichnung) bis hin zu "Wie präsentieren die Profis das fertige Modell?" vergehen viele aufregende Tage...

Dann endlich hält man das eigene Belegexemplar in den Händen - immer einige Tage vor dem offiziellen Erscheinen und ist ganz aufgeregt, wo und wie die Abbildung aussieht, schlägt die Zeitung auf und diesmal - sogar im Editorial! WOW! Riesig gefreut habe ich mich, denn schließlich ist es ja auch ein wenig Bauchpinselei klitzekleines Kompliment...

Liebe Grüße von der Sinnekaufhäuslerin und viel Freude beim Nacharbeiten des Tops Shelly

 

 

Ach ja - das fertige Modell kann derzeit auch im Sinnekaufhaus Lädchen in Kleinwallstadt angeschaut werden.

Foto: Sinnekaufhaus
Foto: Sinnekaufhaus

"Verena Stricken", Ausgabe Sommer, 2/2014, Top im Yachting-Style - Modell "Shelly".

Idee, Design & Anfertigung Sonja Klein, Inhaberin Sinnekaufhaus.

Die Verena Stricken erscheint im OZ Verlag und ist im Zeitschriftenhandel erhältlich.

 

Das verwendete Material finden Sie in der Rubrik DIY bei den Wollen & Garnen (oder klicken Sie auf das Foto rechts).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0